Um deinen Garmin über Garmin Connect mit komoot zu verbinden, musst du eine Verbindung zwischen deinem komoot Account und deinem Garmin Account herstellen. Danach verbindest du deinen Garmin über Bluetooth mit deinem Telefon, um deine komoot Touren zu synchronisieren. Diese Verbindung ist nicht für alle Garmin-Geräte möglich. Ob die komoot Garmin App auf deinem Garmin installiert werden kann, kannst du hier nachlesen: Mit Garmin Connect kompatible Geräte.

Die Verbindung herstellen

Um die Verbindung herzustellen benötigst du insgesamt drei Apps auf deinem Telefon: die komoot App, die Garmin Connect IQ App (hier kannst du alle Apps für Garmin herunterladen) und die Garmin Connect App. Nachdem du alle drei Apps auf deinem Telefon installiert hast, musst du dir außerdem einen Garmin Connect Account erstellen, falls du noch keinen hast. Dies kannst du entweder auf der Garmin Webseite oder über eine von beiden Garmin Apps machen. Dann logge dich in der Garmin IQ App ein und mache folgendes:

  • Suche nach der Garmin komoot App in der der Garmin IQ App.
  • Klicke auf den Knopf “Herunterladen.”
  • Wähle dein Gerät aus und akzeptiere die Bedingungen. Eine Benachrichtigung wird dir mitteilen, dass die App mit der nächsten Synchronisation installiert wird.
  • Dann öffnest du die Garmin Connect App und loggst dich mit deinem Garmin Account ein. Die Synchronisation startet automatisch, wenn dein Garmin-Gerät und dein Telefon nahe beieinandern sind und Bluetooth aktiviert ist. Du kannst die Synchronisation verifizieren, wenn du dein Gerät in der Garmin Connect app auswählst. Die komoot Garmin app ist nun auf deinem Garmin installiert. 
  • Dann öffne komoot auf deinem Garmin-Gerät. Du siehst auf dem Bildschirm einen Code und eine Aufforderung zu der Webseite www.komoot.com/connect zu gehen.
  • Öffne diese Webseite entweder über deinen PC oder den Browser deines Telefons. Dann wirst du dort aufgefordert deinen komoot Account auszuwählen bzw. dich einzuloggen. Wenn du das getan hast erscheint das Feld für den Code, den du auf deinem Garmin Gerät siehst. Trage den Code dort ein.
  • Dann erscheint eine Seite, auf der du deine Garmin Login Daten eintragen musst. Danach ist dein Gerät verbunden.
  • Nach Abschluss dieses Prozesses wird die Liste deiner geplanten Touren der letzten 30 Tage auf deinem Garmin angezeigt.

Da diese Verbindung über Bluetooth funktioniert, stelle bitte sicher, dass dein Garmin-Gerät immer nahe bei deinem Telefon ist. Sobald du die Touren heruntergeladen hast, sind sie ohne Bluetooth Verbindung verfügbar.

Touren von komoot auf den Garmin übertragen

In der Garmin komoot App siehst du die Liste deiner geplanten komoot Touren. Du kannst sie herunterladen, indem du auf deinem Garmin zu deinen geplanten Touren gehst, dann die Tour auswählst und den kleinen Schalter in der gewünschten Tour “offline verfügbar” betätigst. Bitte beachte, dass wir nur geplante Routen anzeigen, keine bereits gemachten Touren.

Bitte beachte, dass du die Region, in der deine Tour startet, oder alternativ das Welt-Paket,  auf komoot freigeschaltet haben musst, um die Touren offline auf deinem Garmin-Gerät zu verwenden. Hier kannst du nachlesen, wie man Regionen freischaltet: Regionen freischalten

Anzahl der auf Garmin sichtbaren Touren

Im moment ist die Verbindung zwischen Garmin und komoot so aufgesetzt, dass deine geplanten Touren der letzten 30 Tage mit deinem Garmin-Gerät synchronisiert werden. Wenn du die Verbindung herstellst, werden diese Touren automatisch synchronisiert und es gibt keinen Weg den Transfer manuell zu beeinflussen oder zu verhindern.

Hochladen der Touren von Garmin zu komoot

Wenn du eine Tour abgeschlossen hast und wieder eine Bluetooth Verbindung herstellst, wird deine gemachte Tour automatisch zu komoot hochgeladen und wird auf deinem komoot Profil unter deinen gemachten Touren erscheinen.

Touren von deinem Garmin löschen

Wenn du eine heruntergeladene Tour abgeschlossen hast und anschließend von deinem Garmin löschen möchtest, kannst du den Schalter “offline verfügbar” in der Tour einfach wieder zurück stellen. So wird die Tour von deinem Garmin gelöscht. Du hast auch die Möglichkeit die Touren manuell zu löschen, indem du deinen Garmin über ein Kabel mit deinen Computer verbindest.

Eine Änderung in einer Tour aktualisieren

Wenn du eine komoot Tour verändert hast, die bereits auf deinem Garmin heruntergeladen wurde, werden diesen Änderungen nicht automatisch auch in der Tour erscheinen, die du auf deinen Garmin heruntergeladen hast. Aber wenn du die Tour unter deinen geplanten Touren aufrufst, siehst du neben der Tour eine Notiz “Updated”. Du kannst diese Tour dann über den Schalter in der Tour aktualisieren.

Garmin-Geräte mit WLAN

Im Moment muss dein Garmin-Gerät immer über die Garmin Connect App mit deinem Smartphone verbunden sein, damit Touren übertragen werden können. Es ist nicht möglich ausschließlich eine Verbindung über WLAN zwischen dem Garmin Gerät und beispielsweise dem Computer herzustellen.

Beiträge in diesem Abschnitt