Mit der komoot App für Garmin hast du die Möglichkeit, deine komoot Touren innerhalb von Sekunden auf alle Garmin Smartwatches oder Fahrradcomputer zu übertragen, welche die komoot App unterstützen. Dies kann direkt aus dem Routenplaner, aus geplanten und gemachten Touren oder sogar aus Smart Touren, die du im Entdecken-Bereich findest, erfolgen.

Außerdem ist es möglich, deine laufende Tour über die komoot App auf deinem Smartphone zu aktualisieren und die neuen Navigationsanweisungen zu synchronisieren. Das Aktualisieren der Tour ist derzeit nur bei Nutzung der komoot Navigation möglich, nicht über die native Garmin-Navigation.

Hinweis: Die Voraussetzung, um Tour-Updates zu teilen, ist die Verwendung der komoot Navigation. Finde heraus, welche Geräte mit der komoot App für Garmin kompatibel sind und welche die komoot Navigation ermöglichen: Kompatible Garmin-Geräte.

Achtung: Falls dein Gerät die komoot App für Garmin nicht unterstützt, schau dir diesen Artikel an.

Voraussetzungen

Bevor du Touren an dein Gerät senden kannst, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Die komoot App für Garmin muss auf dem Gerät installiert und eingeloggt sein. 
  • Komoot App für Garmin Version 3.6.4 oder neuer.
  • Auf dem Gerät muss die neueste Firmware (mit Connect IQ Version mind. 3.0.0) installiert sein.
  • Das Gerät muss online sein.
    • Smartwatches: Müssen über Bluetooth mit einem Telefon verbunden werden, auf dem die Garmin Connect App installiert ist.
    • Fahrradcomputer: Können entweder über Bluetooth mit einem Telefon verbunden werden, auf dem die Garmin Connect App installiert ist, oder direkt über das WiFi des Geräts.

Touren an Gerät(e) senden

Du kannst Touren entweder über die Android- oder iOS-App oder über die Browser-Version an dein(e) Garmin-Gerät(e) senden. Die Option „An Gerät senden“ ist im Routenplaner, auf der Tour-Profilseite der geplanten und gemachten Touren und bei den Smart Touren verfügbar.

DE_Web-Send-to-device.jpgFolge dieser Anleitung von der Tour-Profilseite einer geplanten- oder gemachten Touren oder Smart Touren, um eine Tour an Garmin zu senden: 
  1. Wähle die Tour aus, die du an dein(e) Garmin-Gerät(e) senden möchtest.
  2. Klicke auf An Gerät senden ().
  3. Wähle Garmin.
  4. Öffne die komoot App für Garmin auf deinem Gerät.EN_Edge-Live_sync_receive_and_start.jpg
    EN_Venu-Live_sync_receive_and_start.jpg
  5. Je nach Gerät klickst du auf Öffnen oder bestätigst mit dem Häkchensymbol () auf dem Gerät.

Dadurch öffnet sich die Detailseite der Tour auf dem Gerät und die Tour wird auf das Gerät heruntergeladen. Du kannst jetzt die Verbindung zwischen deinem Gerät und dem Telefon trennen. Tippe auf Start, um mit der Navigation zu beginnen. Wenn du die komoot App für Garmin auf mehreren Geräten installiert hast, wird die Tour an alle diese Geräte gesendet.

Folge dieser Anleitung von der Tour-Profilseite einer geplanten- oder gemachten Touren oder Smart Touren, um eine Tour an Garmin zu senden:

  1. Wähle die Tour aus, die du an dein(e) Garmin-Gerät(e) senden möchtest.
  2. Klicke auf An Gerät senden ().
  3. Wähle Garmin.EN_ios-Live_sync_tour_profile.jpg
  4. Öffne die komoot App für Garmin auf deinem Gerät.EN_Edge-Live_sync_receive_and_start.jpg
    EN_Venu-Live_sync_receive_and_start.jpg
  5. Je nach Gerät klickst du auf Öffnen oder bestätigst mit dem Häkchensymbol () auf dem Gerät.

Dadurch öffnet sich die Detailseite der Tour auf dem Gerät und die Tour wird auf das Gerät heruntergeladen. Du kannst jetzt die Verbindung zwischen deinem Gerät und dem Telefon trennen. Tippe auf Start, um mit der Navigation zu beginnen. Wenn du die komoot App für Garmin auf mehreren Geräten installiert hast, wird die Tour an alle diese Geräte gesendet.

Hinweis: Stelle sicher, dass du die komoot App für Garmin geöffnet hast, damit du die Tour einfach aufrufen kannst. Falls die komoot App für Garmin geschlossen ist, solltest du eine Benachrichtigung erhalten, um komoot zu starten und die Tour zu empfangen.   

Touren während der Navigation aktualisieren

Du kannst eine laufende Tour über die komoot App auf deinem Handy oder über der Browserversion umplanen und die neuen Navigationsanweisungen an dein Garmin-Gerät senden. Die Aktualisierung einer laufenden Navigation ist nur durch die Verwendung der komoot-Navigation über die komoot-App auf dem Garmin möglich.

  1. Ändere deine Tour über die komoot App auf dem Telefon oder über den Routenplaner auf der Website.
  2. Klicke auf An Gerät senden ().
  3. Wähle Garmin.EN_ios-Live_sync_tour_profile.jpg
  4. Öffne die komoot App für Garmin auf deinem Gerät.
  5. Du findest den Dialog „Tour empfangen. Navigation aktualisieren?"EN_Edge-Live_sync_update.jpg
  6. Klicke Aktualisieren.

Die laufende Navigation wird ersetzt und die Tour sowie die Navigationsanweisungen werden aktualisiert. 

Häufig gestellte Fragen

Ich habe eine Tour gesendet, aber das Gerät empfängt sie nicht

Tipp: Wenn Sie die Funktion „An Gerät senden“ als primäre Methode zur Übertragung von Touren auf Ihr(e) Garmin-Gerät(e) verwenden möchten, empfehlen wir, die Strecken-Synchronisierung zu deaktivieren, um sicherzustellen, dass nur die ausgewählten Touren übertragen werden. Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie die Funktion deaktiviert werden kann.

Ich bekomme eine Fehlermeldung, die zeigt, dass die komoot App nicht auf dem Garmin installiert ist. 

Stelle sicher, dass die komoot App auf deinem Garmin-Gerät installiert ist (dieser Garmin Artikel erklärt, wie das geht). Wenn die komoot App bereits auf deinem Garmin-Gerät installiert ist und du die Fehlermeldung dennoch angezeigt bekommst, stelle sicher, dass dein Garmin-Konto mit dem richtigen komoot-Konto verknüpft ist. Dieser Artikel erklärt das im Detail

Was passiert, wenn ich mehr als ein Gerät verbunden habe?

Die Tour wird an alle deine Geräte gesendet, auf denen die komoot App für Garmin installiert ist und die oben stehenden Voraussetzungen erfüllen.

Ich sehe die aktualisierte Tour nicht auf meinem Gerät

Falls du keine Benachrichtigung über den Erhalt oder die Aktualisierung deiner komoot Tour erhalten hast, öffne die komoot App auf deinem Garmin und akzeptiere die Tour von dort aus. Achte darauf, dass du Benachrichtigungen zulässt. Wenn sich die Smartwatch im Batteriesparmodus befindet oder nicht genügend Speicherplatz hat, wird die Benachrichtigung möglicherweise nicht angezeigt.

Hinweis: Prüfe, ob dein Gerät mit dem Internet verbunden ist und ob die neueste komoot App für Garmin installiert ist. 

Ich kann kein Gerät zum Verbinden auswählen

Falls du „Garmin“ nicht wie oben beschrieben auswählen kannst, stelle sicher, dass:

Wie aktualisiere ich eine Tour auf meinem Garmin-Gerät, wenn es die komoot-App für Garmin nicht unterstützt?

Um eine Tour auf einem Garmin-Gerät ohne Unterstützung der komoot-App zu aktualisieren:

  1. Beende die aktuelle Navigation auf dem Garmin-Gerät.
  2. Öffne die komoot-App auf deinem Smartphone.
  3. Nehme die notwendigen Änderungen an der Tour vor.
  4. Speicher die aktualisierte Route.
  5. Öffne die aktualisierte Tour als eine neue Navigation auf deinem Garmin-Gerät über die komoot-App.
War dieser Artikel hilfreich?
Hast du noch Fragen? Anfrage einreichen

Beiträge in diesem Abschnitt