Wenn du ein Bosch Kiox 300 besitzt, hast du die Möglichkeit, deine mit komoot geplanten Touren darauf zu navigieren und deine abgeschlossenen Touren im Anschluss mit deinem komoot Konto zu synchronisieren. Damit das funktioniert, ist es notwendig, dass du die Verbindung mit der eBike Flow App, wie in diesem Artikel beschrieben, einrichtest.

Hinweis: Touren können nur zu Bosch übertragen werden, wenn die Region, in der die Tour startet, in komoot freigeschaltet ist. 

So wird die Verbindung eingerichtet

Damit die Verbindung funktioniert, brauchst du sowohl ein komoot-Konto sowie die eBike Flow App. 

  1. Melde dich in der eBike Flow App an.
  2. Gehe in der eBike Flow App auf „Einstellungen“ >„Vernetzte Services“ >„komoot“.

  3. Tippe auf dem nächsten Bildschirm auf „Verbinden“.

  4. Melde dich bei komoot an. Stelle sicher, dass du die gleiche Email Adresse, wie in der komoot App verwendest. Siehe in der komoot App: Profil () > Einstellungen () > Profil-Infos.

  5. Erlaube Bosch den Zugriff auf dein komoot-Konto, indem du auf Zugriff erlauben klickst.

Die Verbindung ist jetzt hergestellt. 

Hinweis: Du kannst dein eBike Connect-Konto nicht zum Anmelden in der eBike Flow App nutzen. Wenn du seither nur ein eBike Connect-Konto hast, registriere dich bitte neu in der eBike Flow App. Mehr Infos zur Anmeldung in der eBike Flow App findest du im Bosch Help Center.

Übertragen von Touren zwischen komoot und Kiox 300

Sobald die Verbindung hergestellt ist, können die geplanten komoot Touren wie folgt in die eBike Flow App importiert werden:

  1. Gehe in der eBike Flow App auf „Karte“ > „Meine Routen“.
  2. Klicke auf das Download-Symbol (oben rechts) > „komoot-Routen importieren“.
  3. Bestätige den Hinweis Importieren von komoot-Routen mit „Verstanden“.
  4. Wische nach unten, damit die Routen aktualisiert werden.

Deine in komoot geplanten Touren sind nun in der eBike Flow App verfügbar.

Sobald eine Tour mit dem Kiox 300 abgeschlossen ist, werden die Daten auto­matisch an komoot gesendet und erscheinen kurz darauf unter Profil () > Touren > Gemacht.

Hinweis: Nur Aktivitäten, die länger als 150 m sind, werden auf komoot hochgeladen und nur Routen, die kürzer als 250 km sind, werden von komoot auf Bosch übertragen.

Navigieren von komoot Touren

  1. Verbinde dein eBike mit der eBike Flow App.
  2. Klicke in der eBike Flow App auf „Karte“.
  3. Wähle „Meine Routen“.
  4. Wähle die gewünschte komoot Tour aus.
  5. Klicke auf Los.

Du erkennst die komoot Touren daran, dass „KOMOOT“ dem Tourennamen vorangestellt ist. Folge den Anweisungen auf dem Kiox 300.

Hinweis: Die Navigationsanweisungen werden von Bosch ausgeführt.

Verbindung trennen

Wenn du das Kiox 300 von komoot trennen willst, kannst du das in der eBike Flow App tun.

  1. Melde dich in der eBike Flow App an.
  2. Gehe in der eBike Flow App auf „Einstellungen“ >„Vernetzte Services“ >„komoot“.

  3. Tippe auf dem nächsten Bildschirm auf „Trenne die Verbindung zu komoot“.

  4. Bestätige das Trennen der Verbindung, indem du auf „Verbindung trennen“ klickst.

Durch das Trennen der Verbindung werden keine weiteren Daten mehr übertragen. Bitte beachte, dass die Daten, die zuvor synchronisiert wurden, davon nicht betroffen sind und weiterhin unter deinen gemachten Touren zu sehen sind.

Weitere Ressourcen

War dieser Artikel hilfreich?
Hast du noch Fragen? Anfrage einreichen

Beiträge in diesem Abschnitt