Wenn du komoot Premium-Nutzer bist, kannst du Mehrtagestouren mit dem Mehrtagestourenplaner erstellen oder auch längere Touren in mehrere Tagesetappen aufteilen. Wenn du deine Tour nicht selbst planen willst, kannst du dich von unseren Vorschlägen aus Mehrtagestouren inspirieren lassen. Eine Mehrtagestour wird immer als „Collection“ [ engl. Sammlung ] gespeichert. 

Hinweis: Derzeit ist es nicht möglich einzelne Touren zu einer Mehrtagestour zusammenzufügen. Dieser Artikel beschreibt eine Alternative.

Mehrtagestouren planen

Du kannst Mehrtagestouren auf unserer Webseite und in der komoot App planen. Wir empfehlen die Planung auf der Webseite, da der Bildschirm größer ist und eine bessere Übersicht erlaubt. Ein Computer ist zudem leistungsstärker und vereinfacht die Berechnung längerer Touren.

Warnung: Die Funktion Mehrtagestour planen erscheint erst, wenn die Tour länger als 7 Stunden ist.

Hinweis: Eine ausführliche Anleitung für die Planung von Touren, das Hinzufügen von Wegpunkten und verschieben der Route findest du hier: Tourenplanung auf der Website. 

  1. Öffne den Routenplaner
  2. Wähle die gewünschte Sportart, Fitness und Routentype
  3. Lege den Start- und Endpunkt deiner Tour fest und nutze Wegpunkte, um die Tour individuell anzupassen
  4. Klicke auf Mehrtagestour planen DE_Web-MDP-Plan_1.jpg
  5. Wähle die Anzahl der Tage, die du unterwegs sein möchtest
  6. Durch klicken auf Weiter kommst du zur Gesamtübersicht
  7. Zum Bearbeiten der einzelnen Etappen, wähle den entsprechenden Tag auf der linken SeiteDE_Web-MDP-Plan_2.jpg
  8. Wenn du fertig bist, klicke auf den Speichern
  9. Gib deiner Mehrtagestour einen Namen und füge, falls gewünscht, eine Beschreibung hinzu
  10. Beende die Planung mit Collection erstellen

Unterkunft hinzufügen

Für jede Tagesetappe besteht die Möglichkeit eine Unterkunft hinzuzufügen. Hierfür schlägt komoot Übernachtungsmöglichkeiten wie Hotels, Pensionen, Campingplätze oder zum Beispiel auch Wohnmobilstellplätze in der näheren Umgebung des Endpunktes der Tagestour vor. Durch Heranzoomen werden weitere Übernachtungsmöglichkeiten auf der Karte angezeigt. Durch die Auswahl der gewünschten Übernachtungsmöglichkeit ändert sich der Endpunkt der jeweiligen Tour, wodurch folglich auch automatisch der Startpunkt der Tour des Folgetages angepasst wird.DE_Web-MDP-Plan-accommodation.jpg
  1. Wähle den entsprechenden Tag
  2. Klicke auf Unterkunft hinzufügen
  3. Wähle eine der vorgeschlagenen Übernachtungsmöglichkeiten aus
  4. Übernachtung hinzufügen übernimmt die Auswahl als Endpunkt der Tagesetappe
  5. Speichern

Unterkunft manuell hinzufügen

Sollte die gewünschte Unterkunft nicht in den Vorschlägen erscheinen, kannst du die Adresse der Unterkunft manuell über das Suchfeld Such einen Ort oder eine Adresse eingeben und mit Als neues Ziel festlegen. 

Tipp: Wenn du möchtest, dass eine Unterkunft zukünftig auf der komoot-Karte angezeigt wird, erklärt dieser Artikel wie du einen sogenannten Points of Interest (POI) hinzufügen kannst.

Hinweis: Eine ausführliche Anleitung für die Planung von Touren, das Hinzufügen von Wegpunkten und verschieben der Route findest du hier: Tourenplanung auf Android

  1. Gehe zu Planen ()
  2. Wähle die gewünschte Sportart, Fitness und Routentype
  3. Lege den Start- und Endpunkt deiner Tour fest und nutze Wegpunkte, um die Tour individuell anzupassen
  4. Klicke auf SpeichernDE_Android-MDP-Plan_1.jpg
  5. Gibt deiner Tour einen Namen
  6. Hierdurch landest du im Touren-Profil, wobei du die Option Mehrtagestour erstellen findestDE_Android-MDP-Plan_2.jpg
  7. Wähle die Anzahl der Tage, die du unterwegs sein möchtest
  8. Bestätige deine Angaben mit Änderungen übernehmen
  9. Zum Bearbeiten der einzelnen Etappen, wähle oben den entsprechenden Tag aus DE_Android-MDP-Plan_3.jpg
  10. Wenn du fertig bist, klicke auf die Übersicht
  11. Beenden und Speichern
  12. Optional: Füge eine Beschreibung hinzu
  13. Klicken auf Weiter speichert die Mehrtagestour als Collection

Unterkunft hinzufügen

Für jede Tagesetappe besteht die Möglichkeit eine Unterkunft hinzuzufügen. Hierfür schlägt komoot Übernachtungsmöglichkeiten wie Hotels, Pensionen, Campingplätze oder zum Beispiel auch Wohnmobilstellplätze in der näheren Umgebung des Endpunktes der Tagestour vor. Durch Heranzoomen werden weitere Übernachtungsmöglichkeiten auf der Karte angezeigt. Durch die Auswahl der gewünschten Übernachtungsmöglichkeit ändert sich der Endpunkt der jeweiligen Tour, wodurch folglich auch automatisch der Startpunkt der Tour des Folgetages angepasst wird.DE_Android-MDP-accommodation.jpg

  1. Wähle den entsprechenden Tag
  2. Klicke auf Unterkunft finden
  3. Wähle eine der vorgeschlagenen Übernachtungsmöglichkeiten auf der Karte aus
  4. Als Unterkunft auswählen übernimmt die Auswahl als Endpunkt der Tagesetappe
  5. Änderungen Speichern

Nach der Auswahl der Unterkunft zeigt komoot dir den Unterschied zur ursprünglich geplanten Route an. 

Unterkunft manuell hinzufügen

Sollte die gewünschte Unterkunft nicht in den Vorschlägen erscheinen, kannst du die Adresse der Unterkunft manuell über die Lupe () eingeben und diese als Wegpunkt mit der Option am Ende > Zur Tour hinzufügen festlegen. 

Tipp: Wenn du möchtest, dass eine Unterkunft zukünftig auf der komoot-Karte angezeigt wird, erklärt dieser Artikel wie du einen sogenannten Points of Interest (POI) hinzufügen kannst.

Hinweis: Eine ausführliche Anleitung für die Planung von Touren, das Hinzufügen von Wegpunkten und verschieben der Route findest du hier: Tourenplanung auf iOS

  1. Gehe zu Planen ()
  2. Lege den Start- und Endpunkt deiner Tour fest und nutze Wegpunkte, um die Tour individuell anzupassen
  3. Klicke auf SpeichernDE_iOS-MDP-Plan.jpg
  4. Gibt deiner Tour einen Namen
  5. Hierdurch landest du im Touren-Profil, wobei du die Option Mehrtagestour erstellen findestDE_iOS-MDP-Plan2.jpg
  6. Wähle die Anzahl der Tage, die du unterwegs sein möchtest
  7. Bestätige deine Angaben mit Übernehmen
  8. Zum Bearbeiten der einzelnen Etappen, wähle oben den entsprechenden Tag aus DE_iOS-MDP-Plan3.jpg
  9. Wenn du fertig bist, klicke auf die Übersicht
  10. Beenden und Speichern
  11. Optional: Füge eine Beschreibung hinzu
  12. Klicken auf Weiter speichert die Mehrtagestour als Collection

Unterkunft hinzufügen

Für jede Tagesetappe besteht die Möglichkeit eine Unterkunft hinzuzufügen. Hierfür schlägt komoot Übernachtungsmöglichkeiten wie Hotels, Pensionen, Campingplätze oder zum Beispiel auch Wohnmobilstellplätze in der näheren Umgebung des Endpunktes der Tagestour vor. Durch Heranzoomen werden weitere Übernachtungsmöglichkeiten auf der Karte angezeigt. Durch die Auswahl der gewünschten Übernachtungsmöglichkeit ändert sich der Endpunkt der jeweiligen Tour, wodurch folglich auch automatisch der Startpunkt der Tour des Folgetages angepasst wird.
DE_iOS-MDP-accommodation.jpg
  1. Wähle den entsprechenden Tag
  2. Klicke auf Unterkunft finden
  3. Wähle eine der vorgeschlagenen Übernachtungsmöglichkeiten auf der Karte aus
  4. Als Unterkunft auswählen übernimmt die Auswahl als Endpunkt der Tagesetappe
  5. Änderungen übernehmen

Nach der Auswahl der Unterkunft zeigt komoot dir den Unterschied zur ursprünglich geplanten Route an. 

Unterkunft manuell hinzufügen
Sollte die gewünschte Unterkunft nicht in den Vorschlägen erscheinen, kannst du die Adresse der Unterkunft manuell über die Lupe () eingeben und über Weitere Optionen > Als neues Ziel festlegen. 

Tipp: Wenn du möchtest, dass eine Unterkunft zukünftig auf der komoot-Karte angezeigt wird, erklärt dieser Artikel wie du einen sogenannten Points of Interest (POI) hinzufügen kannst.

Tipp: Wie man bereits gespeicherte Mehrtagestouren bearbeitet, kannst du diesen Artikel lesen: Eine Mehrtagestour bearbeiten.

Wo wird die Mehrtagestour gespeichert?

Die Mehrtagestour wird mit der gewünschten Anzahl an Tagen als Collection in deinem Profil, welches im Browser über das anklicken des Benutzernamens und in der App über Profil () > Collections > Meine Collections gespeichert. 

Warnung: Alle Etappen der Mehrtagestour werden automatisch als geplante Tour in deinem Profil gespeichert. Durch das Löschen, der in den geplanten Touren gespeicherten Tour, wird sie vollständig von komoot entfernt. Somit ist diese Etappe dann auch nicht mehr in der Collection verfügbar. 

Eine Mehrtagestour navigieren

Alle Tagesetappen werden als Einzeltouren in deiner Collection gespeichert. Um eine Tagesetappe zu starten, gehe wie folgt vor:

  1. Klicke in der Webversion auf deinen Benutzernamen oder in der App auf Profil ()
  2. Collections > Meine Collections  oder alternativ über Touren > Geplant
  3. Wählen die Tour aus, die du navigieren möchten
  4. Aktiviere Offline verfügbar
  5. Navigation starten

Hinweis: Die abgeschlossene Etappe wird als einzelne Tour unter Touren > Gemacht gespeichert. Optional kann diese auch in einer Collection gespeichert werden. 

Beiträge in diesem Abschnitt