Wenn du ein Cyclo Mio Gerät besitzt, dann kannst du eine Verbindung zu deinem komoot Account herstellen und deine komoot Touren auf deinem Mio zur Navigation nutzen.

Die Verbindung herstellen

Bevor du die Verbindung herstellen kannst, brauchst du einen komoot und einen MioShare Account. Stelle auch sicher, dass du auf deinem Mio Gerät mit deinem MioShare Account eingeloggt bist. Danach mache folgendes:

  1. Logge dich auf MioShare mit deinem Account ein (entweder am Computer oder auf Android Telefonen kannst du auch die App nutzen)
  2. Klicke auf den orangefarbenen Knopf oben rechts, auf dem dein Name steht und wähle “Konto”
  3. Wähle “Synchronisierungseinstellungen”
  4. Dann klicke auf “Mein Konto verlinken” neben dem komoot Symbol
  5. Du wirst dann zur Komoot Login Seite weitergeleitet, wo du dich mit deinen komoot Login Daten einloggen musst
  6. Dann klicke “Zugriff erlauben”

Nachdem deine beiden Accounts verbunden sind, erscheinen deinen Komoot Touren automatisch auf deinem Gerät. Deine Touren werden in einem separaten Ordner auf dem Gerät gespeichert. Bitte stelle sicher, dass das WLAN auf deinem Gerät eingeschaltet ist, da deine komoot Touren über WLAN übertragen werden. Wenn du auch eine Tour unterwegs bist, kannst du zum Beispiel eine Hotspot Verbindung über dein Telefon herstellen. Wenn du Zugang zu einem PC hast, kannst du die Touren auch manuell über ein Kabel vom Computer auf dein Gerät übertragen.

Komoot Touren auf dem Mio navigieren

Um die Navigation zu starten, klicke auf “Touren” im Hauptmenü und wähle “Komoot”. Dann wähle die Route, die du navigieren möchtest und klicke auf “Go”. Nachdem die Tour abgeschlossen ist, wird die Tour auf dem Gerät gespeichert. Wenn du dann die Verbindung zum WLAN wieder herstellst, wird die Tour auf deinen MioShare Account übertragen.

Beiträge in diesem Abschnitt