Verbindung mit Yamaha Ebike Display

Folgen

Kommentare

9 Kommentare

  • Susisonnenschein

    Verzweifele bald.
    Es hat mal geklappt und jetzt nicht mehr.
    Bekomme es nicht hin.
    Habe schon alles probiert.
    Handy sagt ich bin verbunden.
    Display zeigt das ebenfalls an.
    Compass ist eingeschaltet.
    Starte Navigation in der komoot app.
    Nix wird im Yamaha Display angezeigt.
    Echt blöd. Fahre jetzt mit Handy am Lenker.
    Das ist aber nicht der Sinn der Sache.
    Vieleicht hat einer eine Lösung

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Joachim

    Moin aus Hamburg, das Problem habe ich schon seit Monaten. Mittlerweile habe ich heraus gefunden, das sich der APP im Bluetooth Bereich aufhängt. Auf dem Yamaha Display wird zwar die Verbindung angezeigt, aber die Anzeige reagierte mal wieder nicht. Erst nach deinstallieren des APP's und wieder installieren funktioniert die Funktion zeitweise wieder. Bin davon auch schon ziemlich genervt.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Susisonnenschein

    Hallöchen

    Danke für deine Info.

    Habe auch die App schon runter geworfen und neu instaliert.

    Gleicher Fehler.

    Am Sonntag habe ich mein Handy auf den Lenker geschnallt und habe auch Komoot nicht mehr benutzt. Einfach Maps gestartet und das hat uns mit  einer tolle Routen zum Blausteinsee gelotzt.

    Dafür gibt man so viel Geld aus.

    Wenn du noch was rausfinden solltest dann lass es mich wissen und umgekehrt mach ich das auch.

    Gute Fahrt und sonnige Grüsse aus Merzenich

    1
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Susisonnenschein

    Habe das noch gefunden...Ich habe ein S7.
    Werde mich mal wieder in die Einstellungen begeben 😎

    Wenn komoot plötzlich stoppt, während du eine Route aufzeichnest oder navigierst und du ein Android-Gerät benutzt, liegt die Ursache höchstwahrscheinlich in den Einstellungen deines Telefons. Wenn du zum Beispiel gerade Linien in deiner Aufzeichnung siehst, ist dies Zeichen dafür, dass das GPS-Signal während der Aufzeichnung unterbrochen wurde. Auch wenn die Navigation einer Route komplett abbricht, oder dann abbricht, wenn dein Bildschirm ausgeschaltet wird, liegt dies wahrscheinlich an den Einstellungen deines Telefons.
    Das Android-System verfügt über verschiedene Möglichkeiten, die Funktion von Apps einzuschränken. Diese können im Hintergrund laufen und dienen in der Regel dazu, die Batterieleistung zu optimieren oder Speicherplatz freizugeben. Diese Einstellungen sind bei jedem Gerät unterschiedlich und auch die Benennung ist nicht einheitlich, also schau bitte in den Einstellungen deines eigenen Gerätes nach, ob du sie finden kannst.
    Versuche sicherzustellen, dass die komoot app folgenden Zugriff hat:

    Sie darf im Hintergrund laufen.

    Sie kann auf deine GPS-Position zugreifen, während sie im Hintergrund läuft ("immer" wenn möglich oder alternativ "Bei Verwendung der App").

    Sie ist vom Energiesparmodus ausgeschlossen.

    Sie ist von allen anderen Einstellungen ausgeschlossen, die automatisch Speicherplatz sparen. 

    Es gibt verschiedene Tipps von einigen Android-Anbietern, aber bitte beachte, dass du diese Einstellungen bei jedem Gerät an einer anderen Stelle findest.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Susisonnenschein

    Und noch mehr Vieleicht hilfreiche Tipps
    Die komoot App nutzt das GPS-System deines Gerätes, um dich zu navigieren und deine aktuelle Position zu bestimmen. Es ist wichtig, dass der GPS-Chip deines Mobiltelefons oder Tablets voll funktionsfähig ist. Dienste wie Google Maps nutzen andere Quellen, um dich zu orten, wie z.B. WIFI-Hotspots oder das Mobilfunknetz, sie verlassen sich nicht ausschließlich auf GPS.
    Wenn du bei schlechtem Wetter, zwischen hohen Gebäuden, im Wald  oder im Gebirge zwischen Felswänden unterwegs bist, können GPS-Probleme häufiger auftreten. Beachte auch, dass es Unterschiede zwischen den von dir verwendeten Geräten gibt, da nicht alle die gleichen Systeme verwenden. Es ist also nicht nur möglich, sondern auch sehr wahrscheinlich, dass du mit zwei verschiedenen Geräten unterschiedliche Ergebnisse erhältst, selbst wenn du die gleiche Tour mit ihnen aufzeichnest.
    Wenn du ein GPS-Signal hast, aber die Aufzeichnung auf der Karte sehr ungenau aussieht, kannst du den Kompass deines Gerätes neu kalibrieren. Dies kann bei der Genauigkeit helfen. 

    Deine Position nicht erkannt wird oder die Aufzeichnung nicht startet

    Prüfe nach ob du die Ortungsdienste aktiviert hast. Bei Android ist es wichtig, dass in den Einstellungen unter "Standort" "Hohe Genauigkeit" aktiviert ist.

    Manche Hüllen und Halterungen für das Handy können Magneten enthalten, die den GPS Empfang stören können. Entferne diese und probier es dann noch einmal.

    Hauswände/Steile Bergwände können das GPS-Signal stören. Auch in Gebäuden hast du meist keinen Empfang.

    Gib deinem Handy etwas Zeit, das GPS Signal zu finden. Bei bedecktem Himmel kann der Vorgang länger dauern.

    Deaktiviere mögliche Stromsparfunktionen in den Akku-Einstellungen des Handys

    Starte dein Handy neu. Das startet den GPS Chip neu und kann unter Umständen das Problem bereits beheben

    Achte darauf, dass dein Handy noch etwas Speicherplatz hat, damit die Aufzeichnung starten kann

    Teste das GPS System deines Handys (Android)

    Zum Testen der GPS Funktion von Android Geräten verwenden wir die APP “GPS Status & Toolbox”. Diese gibt es kostenlos im Play Store. Findet “GPS Status” keine GPS Position unter freiem Himmel liegt ein Problem mit dem Gerät vor. Wie oben erwähnt, verwendet Google Maps verschiedene Methoden, um dich zu orten, aber du brauchst das GPS-System, um komoot richtig nutzen zu können. 
    Kann die GPS Position bestimmt werden, so muss getestet werden ob diese auch gleichzeitig mit der Komoot App funktioniert. Starte eine  Aufzeichnung mit komoot, dann wechsle bitte zur “GPS Status” App und prüfe dort, ob weiterhin ein Signal empfangen wird. Ist das nicht der Fall, melde dich über unser Kontaktformular bei uns. Sag uns dabei auch, was du bereits versucht hast.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Susisonnenschein

    Hallo nochmal
    Nur zur Info
    Bei mir hat es jetzt nachdem ich die letzten Tips die ich dir gesendet habe , mal eingestellt habe,
    Perfekt geklappt....
    Im Handy muss man auf die Einstellungen.
    Habe etwas rum probiert und jetzt funktioniert es wunderbar.
    Hoffe bei dir auch.
    LG Susanne

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Susisonnenschein

    So nur zur info.
    Habe andauernd alles diese Informationen bei den Emails beantwortet. Jetzt erst kapiert das das so gar nicht funktioniert. Deshalb alles kopiert und hier nochmal hintereinander eingestellt. Also nicht wundern und Sorry das erst jetzt mal eine Antwort kommt.
    Habe direkt geantwortet nur auf dem falschen Weg.
    Hoffe das Es mit den ganzen Tips jetzt auch bei den anderen funktioniert.
    Lg aus Merzenich

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Joachim

    Moin erstmal und vielen Dank für Deine reichhaltigen Informationen. Leider besteht mein Problem ncht mit dem GPS Empfang sonder nur mit der Verbindung zwischen den beiden Systemen. Auch ein Software Update vom Yamaha Display hatte nicht zum Erfolg geführt. Die Verbindung kapp immer nach ca. 2-3 Stunden, obwohl lt Display eine Bluetooth-Verbindung besteht. Auch ein Neustart von meinem S7 bringt nichts. Das einzigste war bisher immer funktionierte war ein deinstallen und wieder neu installieren vom Komoot-APP. Aber das kann es ja nicht sein ( Technik die begeistert ).  Bin aber weiter am Ball, da ich diese Yamaha Funktion sehr schätze.

    regnerische Grüße aus Hamburg

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Susisonnenschein

    Oh jeee,
    Das ist echt ärgerlich.
    Bei mir funktioniert es weiter perfekt und die Sonne schien gestern auch als wir zur und um die Steinbachtalsperre fuhren.
    Nur meine Navigation wollte nicht weil ich für die Region keine Karten freigeschaltet habe.
    Werde wohl dann doch die Weltkarte kaufen müssen.
    Es.gab sie mal für 19,99€ ,hoffe das Schnäppchen kommt nochmal. So lange fahre ich mit Maps. Verbindet sich leider nicht mit dem Yamaha Display aber bringt uns auch überall hin.
    Hoffe das du bald auch mal srörfrei fahren kannst, denn es raubt einem immer wertvolle Zeit an dem Display und Handy rum zu probieren, wenn es eigentlich so einfach sein könnte.
    Mich macht das wahnsinnig, wie wir schon gesagt haben muss es funktionieren wenn man so viel Geld dafür hinlegt und es einem das Leben erleichtern sollte.
    Schreib mir wenn du wieder was ertüfftelt hast.
    Bei mir läuft es auf jeden Fall jetzt.
    Sonnige Grüße aus Merzenich bei Düren

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.