Du kannst die komoot App auf drei verschiedene Arten verwenden:

  • Im “Companion Mode,” um die Navigation deines Telefons auf der Watch abgebildet zu sehen
  • Als eigenständige App, um geplante Touren zu navigieren ohne mit deinem Telefon verbunden zu sein
  • Zur Aufzeichnung von Touren, um sie anschließend auf komoot hochzuladen

Für mehr Informationen wie die App auf deinem Telefon installiert wird, kann du den Artikel Komoot auf Samsung Uhren installieren lesen.

Companion Mode

Du kannst die komoot App auf der Samsung Watch in Verbindung mit deinem Telefon nutzen, wenn du Funktionen wie die volle Darstellung der Karte auf deinem Display oder die Sprachnavigation nutzen willst. Wenn du die App installiert hast und eingeloggt bist:

  • Schalte Bluetooth auf deinem Telefon und auf deiner Watch ein.
  • Öffne die komoot App auf deiner Watch.
  • Scolle im Menü nach unten und wähle “Telefon verbinden”.
  • Öffne die komoot App auf deinem Telefon.
  • Gehe zu Profil > Einstellungen (das Zahnrad) > Bluetooth Connect > Samsung Galaxy Watch.
  • Warte bis die Verbindung hergestellt ist.
  • Wenn die Verbindung fertig aufgebaut ist, öffne deine geplante Tour, die du navigieren willst, auf deinem Telefon.
  • Starte die Navigation auf deinem Telefon.
  • Öffne die komoot App auf deiner Watch, um die Navigationshinweise zu sehen.

Nur jeweils der nächste Navigationshinweis und der Straßenname ist auf der Watch zu sehen. Um weitere Informationen über die Tour, wie beispielsweise das Höhenprofil oder die verbleibende Distanz bis zum Ziel zu sehen, schau bitte auf dein Telefon.

Navigation einer geplanten Tour

Wenn du die Navigationshinweise nutzen willst, ohne dass die Watch mit deinem Telefon verbunden sein muss, kannst du das ebenfalls tun.

Sobald du eingeloggt bist, siehst du eine Liste deiner geplanten Touren auf deiner Uhr. Um eine Navigation zu starten, klickst du auf "Geplante Touren" und wählst die Tour aus, die du zur Navigation verwenden möchtest. Die Touren werden automatisch nach Datum aufgelistet und können nicht nach anderen Merkmalen gefiltert oder sortiert werden. 

Wenn die Navigation gestartet ist, siehst du auf der Uhr Turn-by-Turn-Anweisungen. Wische nach links, um weitere Informationen über die Tour zu erhalten, wie zum Beispiel deine aktuelle und durchschnittliche Geschwindigkeit, das Höhenprofil und die Entfernung. Die Sprachnavigation wird in diesem Modus nicht unterstützt. 

Du kannst die Tour auch auf deiner Uhr herunterladen, um eine Offline-Navigation zu ermöglichen. Damit kannst du die Navigation nutzen, ohne dass die Uhr mit dem Internet oder mit deinem Telefon verbunden ist. 

Die Navigation läuft im Hintergrund weiter, auch wenn das Display der Uhr ausgeschaltet ist oder du zu einer anderen App wechselst. Um zum Navigationsbildschirm zurückzukehren, öffnest du einfach wieder die Komoot-App und die Tour. Alternativ kannst du auf die Uhr sehen, während die Navigation läuft und die komoot App wird im Vordergrund angezeigt.

Aufzeichnung einer Tour

Um eine Tour aufzuzeichnen (ohne vorherige Planung), kannst du die Option "Tour aufzeichnen" in der komoot-App auf der Uhr wählen. Wische nach links, um Informationen über die zurückgelegte Strecke und deine Geschwindigkeit zu sehen. Wenn die Tour abgeschlossen ist, kannst du die Tour speichern und die Sportart auswählen. Die Tour wird dann in deinem komoot-Profil hochgeladen, sobald die Uhr einen Internetzugang hat.

Beiträge in diesem Abschnitt