Du kannst dein komoot Konto aus verschiedenen Gründen mit Facebook verbinden. Du kannst dich direkt mit Facebook anmelden und später einloggen, aber du kannst dein Konto auch nachträglich verbinden, um Facebook-Freunde auf komoot zu finden und deine Touren auf Facebook zu teilen. Wenn die beiden Konten verbunden sind, kann komoot dir anzeigen, welche deiner Facebook-Freunde bereits bei komoot sind und dir die Möglichkeit geben, ihnen zu folgen. 

Facebook-Verbindung einrichten

Du kannst deinen Facebook-Account mit deinem komoot-Account verbinden, indem du dich entweder direkt über Facebook einloggst oder komoot im Nachhinein Zugang zu deiner Facebook-Freundesliste gewährst, indem du in unserer App auf Profil > Einstellungen (Zahnrad) > Verbindungen > Facebook gehst. 

Verbindung zu Facebook trennen

Um dein Facebook- und Komoot-Profil zu trennen, gehe in der  App auf Profil > Einstellungen (Zahnrad) > Verbindungen > Facebook und trenne die Verbindung von hier aus. Du musst auch in die Einstellungen deines Facebook-Accounts gehen und die Komoot-Verbindung von dort trennen. Es ist derzeit nicht möglich, die Facebook-Verbindung auf unserer Website zu verwalten. 

Neues Passwort bei Facebook-Anmeldung

Wenn du deinen komoot Account mit deinem Facebook-Login erstellt hast und ein unabhängiges Login mit einer E-Mail und einem Passwort haben möchtest, kannst du dies tun, indem du dein Passwort zurücksetzt. Du musst dieselbe Mailadresse verwenden, die du für dein Facebook-Konto verwendest, da sie automatisch bei der Erstellung deines komoot Accounts verwendet wurde. Gehe auf unsere Anmeldeseite. Gib die Mailadresse ein, die du für dein Facebook-Konto verwendest und fordere ein neues Passwort an. Du solltest von uns eine E-Mail mit dem neuen Passwort erhalten. Wenn du die E-Mail nicht findest, sieh bitte in deinem Spam-Ordner nach. Du kannst dich dann mit dem neuen Passwort und deiner Mailadresse anmelden. 

Beiträge in diesem Abschnitt