Du kannst die komoot app auf einem Wahoo Gerät nutzen, indem du eine Verbindung zwischen deinem komoot Account und der Wahoo Elemnt Companion App herstellst. Auf diese Weise kannst du deine Touren von komoot auf die Companion App übertragen und sie zur Navigation auf deinem Wahoo nutzen.

Ein Wahoo Gerät mit komoot verbinden

Um dein Wahoo Gerät mit deinem komoot Account zu verbinden, musst du zunächst die Wahoo Elemnt Companion App herunterladen und einen Wahoo Account erstellen. In der Companion App gehst du dann zum Punkt “Verbindungen” und wählst dort “komoot”. Dann brauchst du dich nur noch mit deinem Benutzernamen und deinem Passwort deines komoot Accounts einzuloggen und dem Zugriff auf deinen Komoot Account zuzustimmen.

Im nächsten Schritt schaltest du dein Wahoo ein und wenn es eingeschaltet ist, drückst du noch einmal auf den Startknopf, um zum Menü zu gelangen. Dort wählst du dann “Telefon verbinden”. Dein Wahoo wird dir einen QR Code auf dem Bildschirm anzeigen. Diesen Code kannst du dann in der Elemnt Companion App einscannen. Danach musst du der Verbindung noch zustimmen und dein Gerät ist mit deinem Telefon verbunden. Bitte achte darauf, dass auch in der komoot app mit dem richtigen Benutzer eingeloggt bist.

Geplante Touren übertragen

Nachdem du die Verbindung hergestellt hast, werden deine komoot Touren automatisch mit er Companion App synchronisiert, wenn du in der Companion App zum “Workout” Bereich gehst und auf “Route wählen” klickst. Deine komoot Routen werden dann geladen. Du musst sie dann allerdings noch manuell an dein Wahoo Gerät senden. Wenn du die Tour öffnest, die du übertragen willst, klicke du oben rechts in der Ecke auf “auswählen”. Dann wird die Tour an dein Wahoo Gerät gesendet. Da Wahoo ein Fahrrad Computer ist, kannst du nur Touren übertragen, die mit einer Fahrrad-Sportart geplant wurden. Dein Wahoo muss mit dem WLAN verbunden sein oder alternativ können Routen auch über Bluetooth übertragen werden. Du kannst auch auf dem Wahoo Gerät die Option "Alle Synchronisieren" wählen, um alle deine Touren auf dein Wahoo zu übertragen.

Bitte beachte: Um deine komoot Touren offline auf deinem Wahoo Gerät nutzen zu können, musst du die Region freigeschaltet haben, in der die Tour startet, oder Zugang zur Weltkarte erworben haben. Jeder Nutzer hat bei komoot eine Freiregion. Wie du diese freischalten kannst, kannst du in diesem Artikel lesen

Aufzeichnungen mit komoot synchronisieren

Nachdem du deinen komoot Account mit der Companion App verbunden hast, werden alle deine Aufzeichnungen, die du mit deinem Wahoo machst, mit deinem komoot Profil synchronisiert und erscheinen in der Liste deiner gemachten Touren. Um den Status der Synchronisation zu überprüfen, kannst du in der Companion App bei deinen Aktivitäten auf das “Teilen” Symbol klicken.

Beiträge in diesem Abschnitt