Wenn du eine Apple Watch und ein iPhone besitzt, kannst du dir die komoot App auf deine Watch laden und sie im Companion Mode verwenden, um komoot Touren aufzuzeichnen.

Hinweis: Die App ist verfügbar für die Apple Watch 3, 4, SE, 5 und 6 (oder neuer) mit der WatchOS 7.0 Software (oder neuer). Du kannst die letzten 20 geplanten komoot Touren auf der Watch abrufen. Diese Verbindung funktioniert momentan nur für iPhones.

Die Verbindung herstellen

Die Navigation über die komoot App auf deiner Apple Watch ist nur möglich, wenn dein iPhone während der Tour permanent über Bluetooth mit deiner Apple Watch verbunden ist. Um die Verbindung herzustellen, mache folgendes:

  1. Öffne die Apple Watch App auf deinem iPhone. Wenn komoot auf deinem iPhone installiert ist, dann erscheint komoot in der Watch App unter “Verfügbare Apps”. Wähle “installieren”.
  2. Schalte Bluetooth auf deinem Telefon und der Watch ein.
  3. Öffne die Apple Watch App auf deinem Telefon und wähle “Neue Uhr koppeln”.
  4. Folge den Instruktionen von Apple. Hier kannst du ebenfalls mehr dazu lesen wie die Verbindung funktioniert.

Hinweis: Du musst auf deinem Telefon immer bei komoot eingeloggt sein, um die Apple Watch Verbindung zu nutzen. Du musst außerdem die Region freigeschaltet haben, in der deiner Tour startet.

Die Navigation starten

Es gibt zwei Wege eine Navigation (oder eine Aufzeichnung) mit der Apple Watch Verbindung zu starten. Die Navigation kann anschließend sowohl vom Telefon als auch von der Watch pausiert, fortgesetzt und beendeet werden.

Die Navigation auf dem Telefon starten

Um Navigationshinweise auf deiner Watch zu erhalten, mache folgendes:

  1. Stelle sicher, dass die Apple Watch und dein Telefon verbunden sind.
  2. Öffne die komoot App auf deinem Telefon.
  3. Wähle die Tour, die du navigieren willst.
  4. Starte die Navigation auf deinem Telefon.
  5. Die Navigationshinweise erscheinen auf dem Bildschirm deiner Apple Watch.

Tipp: Stelle sicher, dass du Benachrichtigungen aktiviert hast (klicke auf den “Funktionen”-Knopf während der Navigation > aktiviere Benachrichtigungen) und dass komoot in deinen Telefoneinstellungen die Berechtigung hat Mitteilungen zu schicken.

Wenn du auf einen Navigationshinweis auf der Watch klickst, öffnet sich die komoot App und du kannst die Tour auf der Watch (oder deinem Telefon) pausieren, fortsetzen und beenden. Das Speichern der Tour ist nur auf deinem Telefon möglich.

Die Navigation auf der Watch starten

Du kannst die Navigation auch über die Apple Watch starten:

  1. Öffne die komoot App auf der Watch.
  2. Wähle die Tour, die du navigieren möchtest.
  3. Starte die Navigation.
  4. Während der Navigation kannst du die Tour auf der Watch pausieren, fortsetzen und beenden. Das Speichern der Tour ist nur auf dem Telefon möglich.

Hinweis: Bitte beachte, dass die Navigation auf der Watch nicht weiter läuft, wenn du sie auf dem Telefon beendest.

Datenfelder personalisieren

Du hast die Möglichkeit die Informationen, wie zum Beispiel Zeit, Geschwindigkeit und Pulsrate, die du auf der Watch während der Navigation sehen kannst, anzupassen. Wenn du auf das Datenfeld auf deinem Navigationsbildschirm klickst, kannst du wählen welche Informationen du sehen möchtest. Du kannst auch nach rechts “wischen” um den nächsten Bildschirm zu sehen, wo du eine Übersicht mit 3 verschiedenen Informationsfeldern findest. Auch diese kannst du durch tippen auf das Feld verändern und die Informationen wählen, die du sehen willst.

Synchronisation mit Apple Health

Apple Health startet automatisch ein Workout, wenn mit der komoot App auf der Apple Watch aufgezeichnet wird. Wenn eine Tour gespeichert wird, wird sie zu deinen Apple Health Workouts synchronisiert und du kannst dort deinen Puls und die Kalorien in Verbindung mit deiner komoot Tour sehen.

Hinweis: Die Daten zu Kalorien und Pulsrate werden nicht zu komoot synchronisiert

Beiträge in diesem Abschnitt