Es gibt keinen offiziellen Weg bei komoot eine geplant Tour in eine gemachte Tour umzuwandeln. Es passiert jedoch, dass du eine Tour gemacht hast und nicht die Möglichkeit hattest sie aufzuzeichnen. In diesem Fall kannst du die geplante Tour als GPX Datei exportieren und anschließend als gemacht Tour wieder importieren. Die ist nur auf der Webseite möglich.

Öffne die geplante Tour auf der Webseite, wo du die Option “Für GPS Gerät herunterladen” auf der rechten Seite findest. Nachdem du die Datei heruntergeladen hast, kannst du die GPX Datei über den + Button auf unserer Website wieder hochladen. Dann kannst du sie speichern und dabei das entsprechende Datum und die Sportart auswählen. Eine ausführlichere Beschreibung ist in unserem Hilfeartikel: GPX-Dateien exportieren und importieren.

Nach dem Import hast du auch die Möglichkeit Fotos hochzuladen und HIghlights zu erstellen. Diese Alternative funktioniert auch, wenn du eine Tour nicht auf komoot geplant hast. Du musst die Tour dafür zunächst planen und anschließend exportieren und wieder importieren. Du kannst auch extern aufgezeichnete GPX Dateien as gemachte Touren speichern. Um GPX-Dateien herunterladen zu können, musst du die entsprechende Region freigeschaltet haben.

Beiträge in diesem Abschnitt